Monografien

Lektorat (Barbara Driesen)

Hörlyrik. Eine interaktive Gattungstheorie. Von Burkhard

Meyer-Sickendiek. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2020 

Lektorat (Barbara Driesen)

Inklusionsmaschine Stadt: Inklusion im Städtebau, interdisziplinär diskutiert.

Von Andrea Benze/Dorothee Rummel.

Jovis Verlag, Berlin 2020

Lektorat (Adina Stern)

Antisemitismus im Fußball. Von Florian Schubert. Wallstein Verlag, Göttingen 2019

Lektorat (Barbara Driesen, Katja Rasmus)

Ethnographie. Eine Einführung. Von Stefan Thomas.

Springer VS, Wiesbaden 2019

Korrektorat (Barbara Driesen)

Architekturen der Wissenschaft. Die Entwicklung der Berliner Universitäten im städtischen Raum.

Von Arne Schirrmacher/Maren Wienigk (Hg.).

Jovis Verlag, Berlin 2019

Lektorat (Barbara Driesen)

Strukturalismus und brutalistische Erfahrung – die vergessene Alternative.

Von Bernhard Denkinger. Jovis Verlag, Berlin 2019 

Lektorat (Barbara Driesen)

Erfolgreich ankommen – Strategien, Strukturen und Best Practise deutscher Hochschulen

für den Übergang Schule-Hochschule. Von Angela Ittel/Cornelia Driesen (Hg.).

Waxmann, Münster 2019


​Lektorat (Barbara Driesen)

Mobilität und Zeugenschaft: Kaschmir im unabhängigen Dokumentarfilm.

Von Max Kramer. Transcript Verlag, Bielefeld 2018

Lektorat (Barbara Driesen)

Stile der Popliteratur. Versuch einer intermedialen Differenzierung.

Von Carsten Gansel/Burkhard Meyer-Sickendiek (Hg.). Edition Text + Kritik (Reihe neoAVANTGARDEN), München 2018

Übersetzungslektorat (Barbara Driesen, Katja Rasmus)

Kopftuchdebatten in Europa. Konflikte um Zugehörigkeit in nationalen Narrativen.

Von Anna C. Korteweg/Gökçe Yurdakul. Transkript, Bielefeld 2016

Register (Lars Breuer, Barbara Driesen)

Zärtlichkeit. Zu den aristokratischen Quellen der bürgerlichen Empfindsamkeit.

Von Burkhard Meyer-Sickendiek. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016

Übersetzungslektorat (Barbara Driesen)

Biographie und Philosophie. Die Lebensgeschichte bei Wilhelm Dilthey. 

Von Francesca D’Alberto. V&R Unipress, Göttingen 2015 

Lektorat (Barbara Driesen)

Wer findet Gehör? Zur kritischen Reformulierung des menschenrechtlichen Universalismus.

Von Imke Leicht. Dissertation, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 2015

Lektorat (Barbara Driesen)

Historische Lebensläufe im Vergleich. Globalhistorische Perspektiven für den historisch-politischen Unterricht. Von Judith Martin. Dissertation, Technische Universität Berlin 2013

Lektorat (Barbara Driesen), Korrektorat (Jenny Warnecke)

Mit Leib und Körper. Zur Korporalität in der deutschsprachigen Gegenwartsdramatik.

Ljubinka Petrović-Ziemer. Transcript Verlag, Bielefeld 2013

Lektorat (Barbara Driesen)

Zum Subjekt der Gene werden. Subjektivierungsweisen im Zeichen der Genetisierung von Brustkrebs.

Andrea zur Nieden. Transcript Verlag, Bielefeld 2013

Bildungsmaterialien

Lektorat (Barbara Driesen, Katharina Wabnitz)

Bausteine gegen antimuslimischen Rassismus. Drittmittelprojekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. bausteine-antimuslimischer-rassismus.de.

Bildungsteam Berlin-Brandenburg e.V./Hochschule Landshut (Hg.). Berlin 2019-2020

Lektorat in Leichter Sprache (Barbara Driesen)

Das KZ Sachsenhausen 1936–1945. Ein geführter Rundgang in Leichter Sprache.

Von Suela Beck, Helena Gerber, Felix Osthus

Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten 2022

Lektorat in Einfacher Sprache (Barbara Driesen)

Unterrichtsmaterialien für Orientierungskurse. Material für Lehrende und Lernende in Einfacher Sprache. Stiftung Berliner Mauer (Hg.). Berlin 2018

Lektorat (Barbara Driesen)

Handreichungen, Webseitentexte und Lehrmaterialien.

Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule (Hg.).

Pädagogische Hochschule FHNW Solothurn, Schweiz 2013–2022

Lektorat (Barbara Driesen)

Diversitysensibles Unterrichten.

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft/Landesinstitut für

Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) (Hg.). Berlin 2016 

Ausstellungstexte und -kataloge, Künstlerbücher

Gestaltung (Sandra Kastl), Lektorat (Barbara Driesen)

Vom Mähen zum Frieden. Corona-Tagebuch. Von Alex Müller.

Verlag für moderne Kunst, Wien 2021

Lektorat (Adina Stern)

Bruchstücke '45. Eine Ausstellung der Gedenkstätten Brandenburg an der Havel und Brandenburgische Gedenkstätten. Brandenburg 2020

Satz und Gestaltung (Sandra Kastl)

Zukunftsräume — Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932. Staatliche Kunstsammlungen Dresden.

Sandstein Verlag, Dresden 2019

Lektorat (Adina Stern)

Lernort Keibelstraße. Ausstellung der Bildungsstätte in der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt II. Berlin 2019

Lektorat (Barbara Driesen)

Material für Lehrende und für Lernende in Einfacher Sprache für die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde der Stiftung Berliner Mauer.

Berlin 2018

​Satz und Gestaltung (Sandra Kastl)

How Did It Get So Late So Soon.

Von Sofia Hultén. Kunstverein Braunschweig. Verlag Kettler, Bönen 2016

Satz und Gestaltung (Sandra Kastl)

The Never Known into the Forgotten. Von Marcel Dzama.

Kunstverein Braunschweig. Verlag Kettler, Bönen 2012

Studien, Evaluationen, Berichte

Lektorat (Barbara Driesen)

Materialität, Geschlecht, Autorität: Interferenzen von Körpern und Dingen in Bildungsinstitutionen. Von Birgit Althans, Corinna Bath, Jan Büssers, Hannes Leusch­ner und Imme Petersen. Verlag Barbara Budrich, Leverkusen, erscheint voraussichtlich 9/2022

 

​Lektorat (Barbara Driesen)

 

Geschichten im Wandel. Neue Perspektiven auf Geschichts- und Erinnerungskultur in der deutschen Migrationsgesellschaft. Hg. von Viola B. Georgi, Martin Lücke, Johannes Meyer-Hamme und Riem Spielhaus. Transkript, Bielefeld 2022

 

Lektorat (Barbara Driesen)

 

Die Rechte älterer Menschen. Nachbereitung der 11. Sitzung der UN Open-Ended Working Group on Ageing. Deutsches Institut für Menschenrechte (Hg.). Berlin 2021

Lektorat (Barbara Driesen)

Verein für Demokratische Kultur in Berlin e.V. und Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS) (Hg.): Bericht antisemitischer Vorfälle 2019. Berlin 2020

Lektorat (Barbara Driesen)

Bundesverband RIAS e.V. (Hg.): Problembeschreibung: Antisemitismus in Baden-Württemberg.

Berlin 2020

Lektorat (Barbara Driesen)

Weiße Flecken in der digitalen Vernetzung der Energiewirtschaft. IuK-Ansätze und -Lösungen.

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS (Hg.). Berlin 2019

Lektorat (Barbara Driesen)

Leistungsvariable Vergütung – ein Instrument auf dem Prüfstand. Antoinette Weibel/Anastasia Sapegina, in: Controlling. Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 2/2019.  

Lektorat (Barbara Driesen)

Nachhaltig digitalisieren. Jahresberichte 2016/2017. Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS (Hg.). Berlin 2018

Lektorat (Lars Breuer, Barbara Driesen)

Urbane Datenräume. Möglichkeiten von Datenaustausch und Zusammenarbeit im urbanen Raum. Beauftragt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS (Hg.). Studie. Berlin 2018

Lektorat (Barbara Driesen)

Unbegleitete minderjährige Geflüchtete in Brandenburg. Evaluation der Unterbringungssituation mit Schwerpunkt auf die subjektive Sicht der Jugendlichen.

Von Stefan Thomas/Madeleine Sauer/Ingmar Zalewski. Beauftragt durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) des Landes Brandenburg. Potsdam 2017

Lektorat (Barbara Driesen)

Befähigung durch Beratung. Begleitete Bewältigung beruflicher Umbruchsituationen. Von Kathrin Filipiak. WISO Diskurs, hrsg. von der Friedrich-Ebert-Stiftung. Bonn 2016

Korrektorat (Barbara Driesen)

Netzinfrastrukturen für die Gigabitgesellschaft. Vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS (Hg.). Studie. Berlin 2016

Lektorat (Barbara Driesen)

Bedarfsanalyse Mobile Beratungsstellen für ausländische Arbeitnehmer/innen in Schleswig-Holstein. Institut für Menschenrechte (Hg.). Berlin 2015 

Übersetzungslektorat (Barbara Driesen)

Parallelbericht zum 19.-22. Staatenbericht der BRD an UN-Ausschuss zur Beseitigung rassistischer Diskriminierung (CERD). Institutioneller Rassismus am Beispiel des Falls der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU). Hg. von Britta Schellenberg u.a. Berlin 2015

Lektorat und Faktencheck (Barbara Driesen)

Wir machen Städte schlau. Jahresberichte 2012/2013. Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS (Hg.). Berlin 2014

Lektorat (Barbara Driesen)

Runder Tisch, Jugend im Dialog. Landesjugendring Berlin (Hg.). Berlin 2014

Sammelbände und Handbücher

Redaktion und Lektorat (Adina Stern)

Jahrbuch für Antisemitismusforschung. Hg. von Stefanie Schüler-Springorum.

Metropol Verlag, Berlin 2017-2022

Redaktion und Lektorat (Barbara Driesen)

Gender und Diversity in Lehre und Forschung der Naturwissenschaften: Ansätze, Befunde & Umsetzung (Arbeitstitel). Hg. von Martina Erlemann und Sarah Huch.

Springer VS, Wiesbaden, erscheint voraussichtlich Ende 2022

Lektorat (Adina Stern)

Juden und Nichtjuden nach der Shoah. Von Stefanie Fischer/Nathanael Riemer/Stefanie Schüler-Springorum (Hg.). De Gruyter, Berlin 2019

 

Satz und Gestaltung (Sandra Kastl)

 

Museumsführer. Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart.

 Staatliche Kunstsammlungen Dresden.

Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2018

Projektkoordination, Lektorat, Register und Glossar (Adina Stern)

Handbuch Jüdische Studien. Von Christina von Braun/Micha Brumlik (Hg.). 

Böhlau Verlag, Köln, Weimar und Wien 2018.

2. erweiterte und überarbeitete Auflage: 2021

Lektorat (Barbara Driesen)

Die neue Partei am rechten Rand. Programm und Positionen der AFD. Aktionsbündnis Brandenburg gegen Gewalt, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit (Hg.). Potsdam 2016

Lektorat (Barbara Driesen)

Runder Tisch, Jugend im Dialog. Landesjugendring Berlin (Hg.). Berlin 2014

Registererstellung (Barbara Driesen)

Fluxus und/als Literatur. Zum Werk Jürgen Beckers.

Von Anne-Rose Meyer-Eisenhut/Burkhard Meyer-Sickendiek (Hg.). Reihe neoAVANTGARDEN,

hrsg. von Hans-Edwin Friedrich und Sven Hanuschek. Edition Text + Kritik, München 2014

​​